Jan 4, vor 1 Jahr

Roosters stellen die Hamburg Freezers kalt

Roosters stellen die Hamburg Freezers kalt

Hier der Link zur Fotostrecke: IEC_Hamburg_Freezers

Iserlohn Roosters – Hamburg Freezers 6:3

Iserlohn Roosters
Lange – Button, Côté, Lavallée, Orendorz, Raymond, Shevyrin, Teubert – B. Ross, Bassen, Blank, Caporusso, Hamill, Jaspers, Macek, Petersen, Sylvester, York

Hamburg Freezers
Caron, Heeter – Klassen, Liwing, Roy, Schmidt, Schubert, Sullivan, Tiffels – A. Mitchell, D. Wolf, Davies, Dupuis, Flaake, G. Festerling, Hafenrichter, Jakobsen, Ma. Müller, Madsen, Oppenheimer, Sertich

Fakten und Zahlen zum Spiel

Überzahl
Iserlohn 6 Überzahlsituationen, 3 Tore; Hamburg 4 Überzahlsituationen, 1 Tor

Strafminuten
Iserlohn 10 Min.; Hamburg 14 Min.

Tore:
1:0 (2:43) Caporusso (Vorbereitung: Petersen, Button)
2:0 (10:00) Caporusso (Vorbereitung: Button, Jaspers) PP1
3:0 (13:22) Petersen (Vorbereitung: Blank, York)
4:0 (18:42) Raymond (Vorbereitung: Hamill, York) PP2
4:1 (23:06) Liwing (Vorbereitung: Klassen)
4:2 (29:15) Oppenheimer (Vorbereitung: Dupuis, Sullivan) SH1
5:2 (29:50) Caporusso (Vorbereitung: Jaspers, Button) PP1
5:3 (41:38) Oppenheimer (Vorbereitung: Roy, Dupuis) PP1
6:3 (44:35) Raymond (Vorbereitung: Petersen, York)

Zuschauer:4997
Schiedsrichter: Iwert/Zehetleitner, Borger, Eber